Wein Und Gastronomie

Wein Und Gastronomie


Die Emilia Romagna ist dank ihres fruchtbaren Bodens ein wahres Schlaraffenland: im ganzen Gebiet werden hervorragende Produkte angebaut.

Die Provinzen Ferrara, Bologna und Modena, die besonders mit unserem Agrotourismus verbunden sind, sind für die Qualität ihrer önogastronomischen Erzeugnisse weltweit bekannt.

Modena und Reggio Emilia sind berühmt für ihren Balsamessig aus Modena. Balsamessig aus Modena ist weit mehr als die klassische Billigflasche, die in Italiens Supermärkten angeboten werden: Das Produkt hat zwei verschiedene, international geschützte und garantierte Bezeichnungen, je nach Alterungsgrad, Herstellungsprozess und Herstellungsort: Der Balsamessig aus Modena IGP und der noch erlesenere traditionelle Balsamessig aus Modena DOP. Die Provinzen Modena und Reggio Emilia sind von La Lepre Bianca aus schnell zu erreichen, um die wichtigsten Essigkeller zu besichtigen und deren Produkte zu kosten.

Die Emilia Romagna ist nicht nur für die Herstellung hochwertiger Lebensmittel berühmt, sondern auch für ihre großen Weine: darunter der Pignoletto, Barbera, Cabernet-Sauvignon, Sangiovese und Lambrusco. In der Umgebung des Agrotourismus La Lepre Bianca finden Sie verschiedene Weinkeller und Weingute, in denen Weiß- und Rotwein verkostet und verkauft werden.

In der Emilia Romagna werden immer wieder Dorffeste organisiert, die Gelegenheit bieten, die kulinarischen Wunder dieses Gebiets voll auszukosten: jedes Dorf und jede Stadt hat eigene Spezialitäten und Sie finden hier das ganze Jahr über ein Dorffest, auf dem Sie manchmal sogar unbekannte Produkte und Zutaten entdecken. Vom Aal von Comacchio bis zur Salama da Sugo von Madonna Boschi, von der Mortadella Please über Zola Predosa bis zum Parmesan-Käse aus Casina - in der Emilia Romagna ist für jeden etwas dabei!

Buchen Sie jetzt